Kellerei Chanton, Kantonsstrasse 70, 3930 Visp
Telefon 027 946 21 53, Fax 027 946 21 47, weine@chanton.ch

Medien: 2016

Schweizer Weinführer im Decanter vom Januar 2017

In der Januarausgabe des bekannten Decanter Weinmagazins gibt es einen Schweizer Weinführer. Auch wir werden hier prominent erwähnt. Hier geht es zum...

22. Dezember 2016 | weiterlesen

Bericht über Nepal im Winterthurer Landboten

In der Sonderausgabe Wein Extra des Winterthurer Landboten und des Winterthurer Stadtanzeigers ist ein Bericht über den Einsatz von Josef-Marie Chanton in Nepal nachzulesen. Seit mehreren Jahren...

3. November 2016 | weiterlesen

Bericht im Gambero Rosso über Walliser Weine

Der italienische Verlag Gambero Rosso ist ein Unternehmen, das hauptsächlich durch das Buch "Vini d'Italia" bekannt ist. Dieses Werk, das erstmals 1988 erschien und seither jährlich, gilt...

27. Oktober 2016 | weiterlesen

Artikel in der Sonntagszeitung über unseren Heida Gletscherwein

Ein weiterer Artikel in der Sonntaszeitung vom 19. Juni 2016 über die Degustation von alten Heidas und den aktuellen Jahrgang 2013. Hier geht es zum...

7. Juli 2016 | weiterlesen

Meine besten Weine der Schweiz

Die Weltwoche / Spezialheft vom 21.04.2016 Die Weltwoche präsnetiert die 25 besten Gewächse des hiesigen Weinschaffens. Mit unserem Heida 2013 schafften wir es auf den hervorragenden 4. Rang...

25. April 2016 | weiterlesen

Historischer Genuss mit Gwäss

In der Schweizer Illustrierten vom 4. März 2016 schaffte es unser Gwäss als Weintipp empfohlen zu werden. Hier geht es zur...

23. März 2016 | weiterlesen

Weitere Artikel zur Vertikalen im Zunfthaus zur Waag in Zürich

Ein Bericht in der Hotelerie Gastronomie Zeitung über den "Meister des Heida" Zum Artikel geht es h...

16. März 2016 | weiterlesen

Vertikale im Zunfthaus zur Waag in Zürich

Im Zunfthaus zur Waag in Zürich fand am 29. Februar 2016 eine Vertikale von 10 Jahrgängen unseres Heida Gletscherweines statt. Dabei konnte eine exklusive Gruppe von Kunden und Journalisten 10...

3. März 2016 | weiterlesen