Kellerei Chanton, Kantonsstrasse 70, 3930 Visp
Telefon 027 946 21 53, Fax 027 946 21 47, weine@chanton.ch

Geschichte und Marktpotenzial alter Rebsorten

Aufgrund der geografischen Lage haben sich alte Rebsorten im Wallis bis heute erhalten. Gwäss, Plantscher, Himbertscha, Lafnetscha, Resi, Eyholzer Roter und Heida trifft man sonst nirgendwo an. Der Autor machte es sich zur Aufgabe, dieses Erbe sowohl im Rebberg zu pflegen als auch auf die spezielle Weinbereitung dieser Sorten einzugehen. Heute sind seine Weine gefragte Spezialitäten, auch wenn sie im Gastrobereich nach wie vor erklärungsbedürftig sind.


Zum Text

Schweizer Zeitschrift für Obst- und Weinbau 24/13




Aufgeschaltet am 6. Dezember 2013
zurück