Kellerei Chanton, Kantonsstrasse 70, 3930 Visp
Telefon 027 946 21 53, Fax 027 946 21 47, weine@chanton.ch

HEI, DA tut sich was

Lange galt der Heida als die grosse Spezialität von Visperterminen, wo er in den höchsten Terrassenrebgärten Europas reift. Von dort aus eroberte die Sorte ab den 1990er Jahren unter dem Namen Païen das restliche Wallis. Jetzt sorgt sie als Savagnin auch in der Waadt und in Genf für Furore. Ein Porträt des talentierten Namenskünstlers, der heimlich die Westschweiz erobert hat. 

Zum Text
Text: Thomas Vaterlaus
Fotos Hans-Peter Siffert


Aufgeschaltet am 1. März 2013
zurück